04.05.2011

Was für ein Bastard

Copy of Superbastard_02.tif
2 Bilder
Franz Dobler

Neues Literaturheft im Provokationsraum

Franz Dobler hatte es gegründet, Benedikt Maria Kramer führte es fort: das kleine, 100 Seiten starke Heft in Form eines Groschenromans, das gespickt war mit Texten verschiedenster Autoren aus ganz Deutschland. Auf den Bastard folgte nun der Superbastard, gebührend gefeiert mit einer spannenden Lesung im Provokationsraum.

Die Idee, Poetry und Storys in einem zweispaltigen, auf billigem Papier gedruckten und somit preiswerten Bändchen zu veröffentlichen, war von dem Augsburger Schriftsteller, Dichter und DJ Franz Dobler gekommen. Mithilfe des Verlegers Alexander Wewerka war der erste Bastard herausgebracht worden – und floppte. Drei Jahre musste die Idee ihrer Fortführung harren. Dann war Dobler auf den Augsburger Dichter, Filmemacher und Sänger Benedikt Maria Kramer gestoßen, dessen simple Devise hieß: Warum nicht selber herausbringen? Gesagt, getan.

Ihren grundverschiedenen Texten verliehen die Literaten Laut. Depressiv-lethargisch, doch fesselnd war der Vortrag des Wieners Andreas Niedermann, an den sich Doblers humorvoll-bittere Gedichte aus dem ganz normalen Alltags-Wahsinn anschlossen. Gudrun Völk, aus der Nähe von Lüneburg angereist, präsentierte einen Text, halb Kurzgeschichte, halb Experiment, bevor der Münchener Michael Sailer, bekannt durch seine Kolumne „Schwabinger Krawall“ (FAZ, taz), humorvolle Geschichten lyrischer Ernsthaftigkeit folgen ließ. Herausgeber Benedikt Maria Kramer wartete mit provozierenden Gedichten auf, die Charles Bukowski zur Ehre gereicht hätten. (eric)

Superbastard Nummer Zwei, 100 Seiten, 6 Euro. Zu beziehen über den Songdog Verlag (verlag@songdog.at) oder Benedikt Maria Kramer (kramer@bloodybrothers.de).

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an digital@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Rauscher1.jpg
DSDS 2018

Kommt Michael Rauscher mit Roger Cicero in die nächste Runde?

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket