1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Was war auf dem Rathausplatz los? Augsburg tanzt 

Augsburg-Stadt

16.06.2015

Was war auf dem Rathausplatz los? Augsburg tanzt 

rathaus1.jpg
2 Bilder
Der Flashmob der Tänzer auf dem Rathausplatz. Foto: Silvio Wyszengrad

Flashmob auf dem Rathausplatz: 200 Schülerinnen und Schüler tanzen mitten in Augsburg. Warum?

Tanz-Auftritt auf dem Rathausplatz in Augsburg: Rund 200 Schülerinnen und Schüler sind zu einem Flashmob auf dem Platz zusammengekommen.

Ihr Auftritt war Teil des Festivals "Moving Stories 3" von Tanz und Schule Augsburg. Sie zeigten „Rosas Reloaded“, das auf dem Stück "Rosas danst Rosas" der weltberühmten belgischen Choreografin Anne Teresa de Keersmaeker basiert. Tanz und Schule Augsburg hat in Zusammenarbeit mit der freien Augsburger Tanzcompany „Tanzweberei“ dieses Stück mit den Jugendlichen überarbeitet.

Tanz und Schule Augsburg will Schüler das zeitgenössische Tanzen nahebringen, damit sie lernen,  sich als ganzer Mensch auszudrücken und Spaß an Bewegung zu finden. (mb)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20HocRM2A4683(1).tif
Performance

Tanzend im Alltag

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen