1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Weihnachts-Gottesdienste für jeden Geschmack

Augsburg

22.12.2018

Weihnachts-Gottesdienste für jeden Geschmack

Das Jesuskind steht an Weihnachten im Mittelpunkt. Unser Bild zeigt das Kindlein in St. Ulrich.
Bild: Bernd Hohlen

In jeder Gemeinde gibt es an Weihnachten besonders festliche Gottesdienste. Aus der Vielzahl der Angebote haben wir eine Auswahl für viele Geschmäcker getroffen.

Zu Weihnachten soll es etwas Festliches sein: Lichterglanz, Orgelbrausen, Hirtenromantik mit Flöten, Pauken und Trompeten. Bei den Gottesdiensten während der Feiertage werden diese Wünsche erfüllt. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Hier unsere Vorschläge, natürlich ökumenisch vereint:

Die Offiziellen

Bischof Konrad Zdarsa feiert am Heiligen Abend die Christmette im Dom um 23.30 Uhr. Der Domchor singt Karl Kempters Pastoralmesse, die Domsingknaben bringen Weihnachtslieder. Am Weihnachtstag, 25. Dezember, zelebriert der Bischof das Pontifikalamt um 10.30 Uhr (Domsingknaben: Missa Prima Domine Dominus Noster von Leonhard Lechner). Im gemeinsamen Weihnachtsfestgottesdienst der Innenstadtgemeinden am 25. Dezember um 10 Uhr in St. Anna predigt die evangelische Stadtdekanin Susanne Kasch; dazu erklingen Chöre aus dem „Messias“ des Komponisten Georg Friedrich Händel.

Die Beliebten

Christmetten werden generell gut besucht, doch die in St. Moritz um 17 Uhr am Heiligen Abend ist besonders beliebt; man sollte sich daher zeitig einen Sitzplatz sichern. Dort predigt Stadtdekan Helmut Haug. In der Christmette in St. Anna predigt am Montag um 22.30 Uhr Stadtdekanin Susanne Kasch.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Familienliären

An Heiligabend stehen überall die Familien im Mittelpunkt. In den Kindergottesdiensten am späteren Nachmittag werden gern Krippenspiele aufgeführt, zum Beispiel um 15 Uhr in der Barfüßerkirche und um 16 Uhr in Herz Jesu, Pfersee. Das Pätziger Krippenspiel ist um 15.30 Uhr in der Gögginger Dreifaltigkeitskirche zu erleben.

Die Späten

Um 23 Uhr beginnt die Christmette in St. Max und Herz Jesu (mit der Pastoralmesse von Karl Kempter), aber auch in der Barfüßerkirche, in St. Paul in Pfersee, in St. Lukas, Firnhaberau, und in der Auferstehungskirche, Hochzoll-Süd (mit dem Gospelchor „Good News“).

Die Internationalen

Die Katholische Italienische Mission feiert Christmette an Heiligabend, 24 Uhr, in St. Thaddäus in Kriegshaber. Die Katholische Afrikanische Gemeinde feiert am 25. Dezember um 14 Uhr Weihnachtsmesse im Thaddäuszentrum. In St. Jakob ist am 25. Dezember um 9.30 Uhr ein Weihnachtsgottesdienst gemeinsam mit der Koreanischen Evangelischen Gemeinde.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20_WYS0577(1).tif
Augsburg

Plus Wohnungen und Büros: Neue Pläne für zwei alte Gebäude

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden