Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Weihnachtspause: Augsburger Studenten räumen besetzten Hörsaal

Weihnachtspause
22.12.2009

Augsburger Studenten räumen besetzten Hörsaal

Die Besetzung in der Augsburger Uni ist vorerst zu Ende. Bild: Silvio Wyszengrad
Foto: Silvio Wyszengrad

Nach fünf Wochen ist Schluss: In Augsburg räumen die Studenten über Weihnachten den besetzten Hörsaal. Doch der Protest für bessere Bildung soll damit noch nicht vorbei sein. Von Dominik Mai

35 Tage Besetzung, zahlreiche Diskussionen, weit über 50 Plenarsitzungen und schlaflose Nächte - so geht heute die Besetzung in der Universität Augsburg zu Ende. Hunderte Studenten besetzten seit Mitte November das Audimax, den größten Hörsaal der Universität. Viele hatten sich hier schon wohnlich eingerichtet, mit Schlafsäcken und Pflanzen. Sogar eine mobile Küche wurde vor dem Hörsaal I errichtet, jeden Abend wurde gekocht. Doch nun ziehen sich die Studenten zurück.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.