Newsticker
Russland: 959 ukrainische Kämpfer haben sich bisher in Mariupol ergeben
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Wenn das Lufttaxi Blut liefert

05.08.2019

Wenn das Lufttaxi Blut liefert

Das „SpyFly“ mit seinem Erfinderteam (v. links): Theo Grothey, Lukas Günther, Alexander Rebl, Karolina Seitz, Julian Sturm; vorne: Tobias Kirschner.
Foto: Lisa Gilz

Studenten entwickeln Flugmodelle, die bald abheben sollen

In Science-Fiction-Filmen ist es Standard: Fliegende, unbemannte Objekte, die den Transport über die normalen Straßen ersetzen. Angehende Wirtschaftsingenieure an der Universität Augsburg haben sich mit der Entwicklung eines Raketen-Prototyps beschäftigt: „Entwerfen und bauen Sie eine landefähige Rakete aus Carbon, die sinnvoll und wirtschaftlich nutzbar ist“ lautete die Projektaufgabe am Institut für Materials Resource Management (MRM). Sechs Gruppen haben verschiedene Konzepte entwickelt und auch dazu sechs verschiedene Raketen. 

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.