Newsticker

Die Linke sagt ihren Parteitag wegen Corona ab
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Wochenendtipps: Ein letztes Mal locken Plärrer, Dult und afa

Region

16.04.2015

Wochenendtipps: Ein letztes Mal locken Plärrer, Dult und afa

Das letzte Plärrerwochenende steht vor der Tür. Noch einmal wartet ein spektakuläres Feuerwerk. Doch in der Region gibt es noch viele andere Veranstaltungen.
Bild: Valterio D'Arcangelo

Haben Sie am Wochenende schon etwas vor? Denn ein letztes Mal locken noch einmal der Plärrer, die Dult und die afa. Aber es gibt noch mehr Möglichkeiten für das Freizeitprogramm.

Auch wenn das Wetter am Wochenende wieder etwas schlechter werden soll, muss keine Langeweile herrschen. In Augsburg locken einige Veranstaltungen.

Ein letztes Wochenende: Plärrer, Dult und afa

Wer noch keine Zeit für den Plärrer gefunden hat, sollte die letzte Chance nutzen. Nur noch bis Sonntag, 19. April, geht Schwabens größtes Volksfest. Bei gutem Wetter wartet am Freitag noch ein Feuerwerk. Und auch die Augsburger Dult , an der Jakobermauer zwischen Vogeltor und Jakobertor, schließt am Sonntag wieder ihre Pforten. Die Dult hat täglich von 10-19 Uhr geöffnet.

Auch ein Besuch auf der Frühlingsausstellung afa auf der Augsburger Messe lohnt sich. Noch bis Sonntag, täglich von 9.30 Uhr bis 18 Uhr können Besucher in sieben Messehallen und auf dem Freigelände verschiedene Themenbereiche besuchen. In den Kategorien „fit & mobil“, „wohnen“, „bauen“ und „leben & genießen“, bis hin zu „Freizeit & Region“, präsentiert sich die Region in und um Augsburg.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Schwäbisches Derby: FCA gegen VfB Stuttgart

Am Samstag, 18. April, beginnt um 18.30 Uhr das schwäbische Derby des FC Augsburg gegen den VfB Stuttgart. Sieben Mal spielten die Vereine in der ersten Bundesliga schon gegeneinander, viermal fuhr der FCA den Sieg ein. Wer nicht in der ausverkauften SGL-Arena dabei sein kann, hat die Möglichkeit, das Spiel über Livestream zu sehen oder sein Glück bei der FCA-Ticketbörse versuchen.

Auf den letzten Drücker: Erfahrungen mit der FCA-Ticketbörse

Kultur für Groß und Klein

Das Märchenzelt auf der Wiese hinter dem abraxas in der Augsburger Sommestraße bietet Platz für etwa 60 Personen. Hier erzählen Matthias Fischer und seine Kollegen am Freitag um 17 Uhr Indianermärchen für Kinder und Erwachsene. In gemütlicher Runde sitzen die Zuhörer um das knisternde Feuer und können Stockbrot naschen. Ab 20 Uhr gibt es dann - nur für Erwachsene - Geschichten von Liebe und Eros. Weitere Informationen auf www.maerchenzelt.de oder unter 0821/24 24 70 60.

Am Samstag findet an der Hochschule Augsburg der Tag der offenen Tür und der Studenteninformationstag statt. Ab 10 Uhr können sich Interessierte mit Workshops, Info-Ständen und Vortägen über das Sudienangebot informieren und hinter die Kulissen blicken. Weitere Informationen zum Programm und den Studiengängen, die am Informationstag vorgestellt werden, finden gibt es auf der Webseite der Hochschule Augsburg.

Wem am Sonntag, den 19. April, der Sinn nach ein wenig Kultur steht, kann sich für die Schauspielerführung im Brechthaus "Brecht meets Brechthaus" um 14 Uhr anmelden. Bei der Führung durch das Brechthaus begegnet den Besuchern immer wieder Brecht persönlich. Durch szenisches Spiel und Literatur lässt Florian Kreis, der Brecht bereits seit vielen Jahren verkörpert, die Augsburger Zeit des Dichters wieder aufleben. Nur mit Anmeldung unter der 0821/ 50 207 35. schiko

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren