Newsticker
WHO stuft neue Corona-Variante als "besorgniserregend" ein
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Zeitschrift: In den Fußstapfen des Beatpoeten Charles Bukowski

Zeitschrift
14.11.2016

In den Fußstapfen des Beatpoeten Charles Bukowski

Das neue Heft „Marotte“ bietet abgefahrene Literatur fernab des Mainstreams in anregender Illustration

Gemeinhin wird mit „Marotte“ eine schrullige Angewohnheit bezeichnet. Seit diesem Jahr ist die Marotte auch eine Neuerscheinung unter den Literaturzeitschriften aus dem Augsburger Maro Verlag. Die neue „Marotte“ hat gar nichts Schrulliges, der Titel gibt vielmehr direkt die Richtung vor für abgefahrene Prosa und Poesie von Erzählern und Dichtern fernab des Mainstreams. Diese Marotte ist ein „must have“ für jene Literaturfreunde, deren bevorzugte Auswahl in den Regalen der Buchhandlungen nicht in Griffhöhe zu finden sind.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.