Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Ziegler begrüßt Entscheidung für Dachausbau

05.06.2009

Ziegler begrüßt Entscheidung für Dachausbau

Pfersee (AZ) - "Wir freuen uns sehr darüber, dass unsere Anregung letztendlich nach gründlicher Prüfung doch als sinnvoll und zweckmäßig beurteilt wurde und somit eine Entscheidung für die Kinder, aber auch für eine nachhaltige Verwendung von Steuergeldern getroffen wurde", sagt Jens-Holger Ziegler, Vorsitzender der CSU Pfersee.

Bis zur Fertigstellung des Westpark-Bildungshauses

Er spricht damit den Ausbau des Dachgeschosses der Columbus-Kindertagesstätte an, der jetzt im Jugendhilfeausschuss beschlossen wurde. Mit dieser Übergangslösung soll der Engpass an Betreuungsplätzen bis zur Fertigstellung des Westpark-Bildungshauses gemildert werden.

Ziegler erinnert daran, dass die CSU Pfersee für ihren Vorschlag zunächst vom Kompetenzzentrum Familie der Stadt und von weiteren Beteiligten scharfe Kritik geerntet hatte. "Diese gipfelte sogar darin, daß man der CSU unterstellte, sie würde ,Kinderfabriken' fordern."

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Maria Stern plant Ersatzbau

Die CSU Pfersee freut sich darüber hinaus, dass eine weitere Pferseer Kindertagesstätte, Maria Stern, mit ihrem geplanten Ersatzbau im Konjunkturprogramm II in Höhe von 850 000 Euro mit aufgenommen wurde. Das Vorhaben in der Nähe der Spicherer-Schule befindet sich in der Planungsphase.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren