Newsticker
10.000 Impfdosen stehen bereit: Bayern beginnt mit Impfungen für Polizisten
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Zunächst Hilfloser wehrt sich gegen Sanitäter und Polizisten

Augsburg

13.06.2017

Zunächst Hilfloser wehrt sich gegen Sanitäter und Polizisten

Ein zunächst Hilfloser hat sich gewehrt, als ihm Polizisten und Sanitäter helfen wollten.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Nicht ansprechbar lag am Montagnachmittag ein Mann beim Königsplatz im Rasen. Als man ihm helfen wollte, fing der Mann an, sich zu wehren.

Am Montagnachmittag ist eine Polizeistreife auf einen Mann aufmerksam geworden, der am Königsplatz in den Grünanlagen lag, laut den Beamten nicht ansprechbar war und krampfte. Deshalb riefen die Polizisten einen Rettungswagen.

Als der 57-Jährige auf die Rettungsliege gebracht werden sollte, kam er zu sich und beleidigte einen der Polizisten. Der Mann wurde fixiert, weil er immer aggressiver wirkte. Dabei packte er einen Sanitäter und trat mehrfach nach einem Polizisten.

Der 57-Jährige war nicht zu bändigen, weshalb die Beamten Pfefferspray einsetzten und ihn anschließend in die Arrestanstalt der Polizei brachten. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren