Newsticker

Corona: Altmaier fordert Überprüfung der bisherigen Corona-Maßnahmen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Zusammenstoß: Augsburger Localbahn schleift Auto 20 Meter mit

Augsburg

26.05.2020

Zusammenstoß: Augsburger Localbahn schleift Auto 20 Meter mit

Glück hatte ein Autofahrer bei einem schweren Unfall in Lechhausen.
Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

Ein Autofahrer ist in Lechhausen mit der Localbahn zusammengestoßen. Sein Auto wurde 20 Meter weit geschoben. Der 32-Jährige muss einen Schutzengel gehabt haben.

Es war am Dienstagmorgen gegen 6.30 Uhr, als der Unfall in der Derchinger Straße passierte. Der 32-jährige Autofahrer hatte das Rotlicht im Bereich der Localbahntrasse in der Derchinger Straße übersehen. Laut eigenen Angaben hatte er wegen der tiefstehenden Sonne die Ampelschaltung nicht erkannt. Die Lokomotive erfasst den Opel Zafira seitlich und schob ihn etwa 20 Meter vor sich her. Das Auto wurde dabei erheblich unter der Lok eingeklemmt.

Der Fahrer muss einen Schutzengel gehabt haben. Denn wie die Polizei berichtet, verließ er sein total beschädigtes Fahrzeug unverletzt. Ebenso blieb der Lokführer unverletzt. Das Auto war mit der Lok so verkeilt, dass Mitarbeiter der Localbahn es im Heckbereich zerteilen mussten, um es aus dem Gleisbett entfernen zu können.

Der Gesamtschaden beläuft sich laut ersten Schätzungen auf etwa 25.000 Euro. Der Unfallverursacher wurde vorsorglich zur weiteren Untersuchung in das Krankenhaus Friedberg gebracht. (ina)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren