1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Zwei Autos in Lechhausen gehen in Flammen auf

Augsburg

14.10.2019

Zwei Autos in Lechhausen gehen in Flammen auf

Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Im Augsburger Stadtteil Lechhausen sind am späten Sonntagabend zwei Autos in Brand geraten. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Zwei Autos haben am Wochenende in Lechhausen Feuer gefangen. Ein 49 Jahre alter Zeuge bemerkte am späten Sonntagabend gegen 23.40 Uhr einen brennenden Wagen in der Kulturstraße. Als die alarmierte Feuerwehr kurze Zeit später dort eintraf, stand der Audi bereits vollständig in Brand. Zudem gingen die Flammen bereits auf das Heck des vorderhalb geparkten Autos über.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Der Gesamtschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf rund 13.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Augsburg hat die Ermittlungen zur Ursache übernommen. Derzeit ist noch nicht geklärt, ob es sich um vorsätzliche Brandstiftung handelt oder ein technischer Defekt Auslöser des Brandes war. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren