1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Zwei Männer lassen Frust an Blumenkasten aus

Augsburg

15.08.2019

Zwei Männer lassen Frust an Blumenkasten aus

Zwei Männer zerstörten in der Nacht zum Mittwoch einen Blumenkasten in der Maximilianstraße.
Bild: Symbolbild: Alexander Kaya

Ein Mann redete sich gegenüber der Polizei in Rage und landete im Arrest.

Zwei junge Männer haben in der Nacht zum Mittwoch ihren Ärger an einem Blumenkasten ausgelassen. Wie die Polizei mitteilt, wurden die beiden Männer im Alter von 21 und 24 Jahren aus dem Augsburger Umland gegen 2.30 Uhr von einem Zeugen beobachtet, wie sie in der Maximilianstraße im Bereich der 60er Hausnummern den Blumenkasten zerstörten. Eine Polizeistreife konnte die beiden in der Weiten Gasse stellen. Während der 21-Jährige die Tat einräumte und seine Personalien zu Protokoll gab, redete sich der 24-Jährige in Rage und wollte flüchten. Nachdem der Mann tobte, gegen Straßenschilder schlug, herumbrüllte und die Beamten beleidigte, landete er im Arrest. Der Mann verweigerte laut Polizei einen Alkoholtest, sein Begleiter brachte es auf über 1,6 Promille. Gesucht werden mögliche weitere Geschädigte, da in der Nacht nicht mehr festgestellt werden konnte, ob das Duo noch weiteren Schaden angerichtet hat. Geschädigte können sich unter Telefon 0821/323 2110 melden. (eva)

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren