Newsticker
Berlin setzt Präsenzpflicht an den Schulen vorläufig aus
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augburg-Oberhausen: Aggressiver Ladendieb landet im Arrest

Augburg-Oberhausen
09.01.2022

Aggressiver Ladendieb landet im Arrest

Ein aggressiver Mann in Oberhausen machte der Polizei am Samstag viel Arbeit.
Foto: Benedikt Siegert

Der 30-Jährige trat am Samstag in Oberhausen mehrfach aggressiv in Erscheinung. Die Polizei hatte einiges zu tun, um ihn aus dem Verkehr zu ziehen.

Ein 30-jähriger Mann trat am Samstag in Oberhausen so aggressiv auf, dass er schließlich in Arrest genommen wurde. Nach Angaben der Polizei wurde er zunächst bei einem Ladendiebstahl in einem Supermarkt an der Donauwörther Straße erwischt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 0,7 Promille. Nach der Anzeigenaufnahme wurde der Mann zunächst entlassen. Wenig später betrat er ohne Sicherheitsmaske eine Tankstelle in Oberhausen, bei der er bereits Hausverbot hatte. Auch einem Platzverweis der zwischenzeitlich eingetroffenen Streife leistete der Mann keine Folge. Laut Polizei wurde er in Sicherheitsgewahrsam genommen. Dieser sei durch den zuständigen Bereitschaftsrichter bestätigt worden. Auf dem Weg in den Arrest und bei der Blutentnahme leistete der Mann massiven Widerstand. Er musste durch mehrere Polizeibeamte fixiert und in eine Zelle gebracht werden. Gegen den Augsburger wird nun wegen verschiedener Delikte ermittelt, darunter Ladendiebstahl, Hausfriedensbruch, Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. (eva)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.