Newsticker
RKI meldet 133.536 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz erstmals über 600
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: 15-Jährige auf Party vergewaltigt? Vier Jugendliche sind nun angeklagt

Augsburg
06.01.2022

15-Jährige auf Party vergewaltigt? Vier Jugendliche sind nun angeklagt

Die Polizei hatte Anfang August vier junge Augsburger festgenommen. Gegen sie wird wegen Vergewaltigung ermittelt.
Foto: David Inderlied, dpa (Symbolbild)

Plus Bei einer Gartenparty im vergangenen Sommer soll eine 15-Jährige vergewaltigt worden sein. Inzwischen wurde gegen zwei Brüder und zwei ihrer Freunde Anklage erhoben.

Seit über fünf Monaten schon sitzen vier Jugendliche aus Augsburg in Untersuchungshaft. Es sind zwei Brüder und deren Freunde, einer davon noch Schüler, die anderen Auszubildende. Sie werden verdächtigt, eine 15-Jährige vergewaltigt zu haben. Seit vergangenem Sommer wurde in dem Fall ermittelt. Nun hat die Staatsanwaltschaft Augsburg Anklage gegen die vier damals 16- und 17-Jährigen erhoben. Das Quartett soll die Taten bei einer privaten Gartenparty, Anfang August, begangen haben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.