Newsticker
Selenskyj ruft russische Bevölkerung zu Widerstand gegen den Krieg auf
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Gegner der Corona-Politik demonstrieren am Tag des Friedensfests in Augsburg

Augsburg
05.08.2022

Gegner der Corona-Politik demonstrieren am Tag des Friedensfests in Augsburg

Am Tag des Augsburger Friedensfests findet eine Demonstration gegen die Corona-Politik statt. Beginn ist am Montag, 8. August, um 18 Uhr.
Foto: Peter Fastl (Archivbild)

Plus Nach einer mehrwöchigen Pause kehren am Friedensfest-Montag die Demonstranten zurück. Der Veranstalter rechnet mit 5000 Teilnehmern. Wo die Strecke am Abend verläuft.

Die Gegner der Corona-Politik pausierten zuletzt mehrere Wochen lang mit Demonstrationen. Frühzeitig hatten sie aber angekündigt, dass sie am Tag des Augsburger Friedensfests auf die Straßen zurückkehren werden. Dies ist nun der Fall. Am Montag, 8. August, findet in der Innenstadt eine Veranstaltung statt. 5000 Teilnehmer würden am Abend erwartet, sagt der Veranstalter. Die Polizei hält diese Zahl für deutlich zu hoch gegriffen. Man sei aber auch auf eine größere Teilnehmerzahl vorbereitet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

05.08.2022

Die Teilnehmerzahlen werden schon wieder zunehmen, wenn sich in der Presse der Gasnebel verzogen hat und die für aktive Menschen künftig geforderte 3-monatliche Impfung bekannt wird...

https://www.mdr.de/brisant/lauterbach-corona-118.html

>>
KURZER STATUS "FRISCH GEIMPFT"
TROTZ BOOSTER - CORONA-IMPFUNG BALD ALLE DREI MONATE?
...
Die Kritik konzentriert sich dabei auf die geplante Regelung, geimpfte Menschen nur von der Maskenpflicht in Restaurants oder bei Kultur- und Sportveranstaltungen zu befreien, wenn ihre Impfung frisch ist.
<<

Permalink