Newsticker
Wolodymyr Selenskyj fordert eine Einstufung Russlands als Terrorstaat.
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Mann stirbt nach Brand an Silvester

Augsburg
01.01.2022

Mann stirbt nach Wohnungsbrand in der Silvesternacht

In der Morellstraße brach in der Silvesternacht ein Feuer aus. Der Bewohner starb an den Folgen seiner schweren Verletzungen.
Foto: Christoph Bruder

Plus Das Feuer brach in einer Erdgeschosswohnung aus. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen. Für die Rettungskräfte war es ein Großeinsatz in der Morellstraße.

Bei einem Wohnungsbrand in Augsburg ist ein 67-jähriger Mann in der Silvesternacht gestorben. Das Feuer war in einer Erdgeschosswohnung in der Morellstraße ausgebrochen. Der Bewohner wurde mit sehr schweren Verletzungen von den Rettungskräften aus der total verqualmten Wohnung gerettet. Für den Mann, der offenbar bewusstlos war, bestand zu diesem Zeitpunkt bereits Lebensgefahr. Zunächst wurde der 67-Jährige ins Universitätsklinikum Augsburg gebracht. Noch in der Nacht wurde der Schwerverletzte mit einem Hubschrauber in eine Unfallklinik geflogen, die auf Brandverletzungen spezialisiert ist. Die Ärztinnen und Ärzte konnten das Leben des Mannes nicht retten. Er starb am Neujahrsmorgen, wie ein Sprecher der Polizei gegenüber unserer Redaktion bestätigte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.