Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Augsburger Schule hilft Standbetreibern nach dem Christkindlesmarkt-Aus

Augsburg
08.12.2021

Augsburger Schule hilft Standbetreibern nach dem Christkindlesmarkt-Aus

Bei der Verteilung der Waren packten (links) Daniela Haas und Jutta Schoft mit an.
Foto: Westpark-GS

Plus Daniela Haas musste ihren Stand nach dem Christkindlesmarkt-Aus wieder abbauen. Doch Schulleiterin Jutta Schoft hatte eine Idee, um Schaustellern zu helfen.

Im Kleinen Großes bewegen, das hat sich die Schulfamilie der Westpark-Grundschule in Pfersee zu Herzen genommen. Weil der Augsburger Christkindlesmarkt kurzfristig abgesagt werden musste und die Schausteller fürchteten, auf ihren bereits bestellten Waren sitzen zu bleiben, wurden Schülerinnen und Schüler, Lehrer und Eltern zu Großkunden. Rund 700 Einzelwaren wurden am Süßigkeitenstand von Daniela Haas bestellt. Vor Weihnachten soll die Aktion nochmals wiederholt werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.