Startseite
Icon Pfeil nach unten
Augsburg
Icon Pfeil nach unten

Augsburg: "Highway to climate hell": Klimaaktivisten bekleben Schilder zur A8

Augsburg

"Highway to climate hell": Klimaaktivisten bekleben Schilder zur A8

    • |
    Das Klimacamp plant viele Aktionen im April. In der Nacht auf Donnerstag wurden Schilder beklebt.
    Das Klimacamp plant viele Aktionen im April. In der Nacht auf Donnerstag wurden Schilder beklebt. Foto: Klimacamp

    Das Augsburger Klimacamp will den ganzen April über mit Aktionen auf sich aufmerksam machen. Bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden die Klimaschützer wieder aktiv und beklebten bei der nicht erlaubten Aktion zahlreiche Wegweiser bei Augsburg zur Autobahn A8 mit dem Schriftzug "Highway to climate hell" (Autobahn in die Klimahölle). Ein Tempolimit schütze Menschenleben, da es Unfälle verhindere und die Klimakrise abmildere, so Klimaschützer Ingo Blechschmidt. Die Aktivisten schließen sich laut einer Mitteilung den Rücktrittsforderungen an Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) an. Anstelle neuer Autobahnen fordern sie, die Abhängigkeit vom

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden