Newsticker
RKI: 135.461 neue Corona-Ansteckungen, 179 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 772,7
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Gastro-Kritik: Das bietet das neue Lokal "Royal Dragon" seinen Gästen

Augsburg
08.01.2022

Gastro-Kritik: Das bietet das neue Lokal "Royal Dragon" seinen Gästen

So sieht der türkis-blaue Raum im neuen Restaurant "Golden Dragon" in Augsburg aus.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Augsburg ist nicht gerade arm an Adressen für Fans der asiatischen Küche. Das neue Restaurant "Royal Dragon" in der Provinostraße bietet japanische Spezialitäten.

Beim Eingeben in die Internet-Suchmaschine wird rasch klar: "Royal Dragon" ist weit über die Landesgrenzen hinaus ein beliebter Name für Hotels oder Restaurants. Jetzt hat auch Augsburg einen "Königlichen Drachen", der in der Provinostraße residiert und den Gästen asiatische Gerichte bietet. Inhaber Viet Lai ist in der Stadt kein Unbekannter: Mit den beiden Restaurants "Golden Rice" und "Rice Fusion" gehört er bereits seit einigen Jahren zur örtlichen Gastroszene, hinzu kommt die "Rice Bar" in der Bürgermeister-Fischer-Straße für den eiligeren Gast. Auf die Räume in der Provinostraße ist Lai durch die Immobilienbesitzerin, die Brauerei Riegele, aufmerksam geworden. Die Gaststätte, die über die Jahrzehnte hinweg wechselnde Betreiber hatte, stand seit geraumer Zeit leer. Die große Terrasse mit rund 100 Sitzplätzen habe mit den Ausschlag gegeben, sich mitten in der Corona-Pandemie für ein weiteres Restaurant zu entscheiden, betonen der Gastronom und seine Frau Lien Lai.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.