Newsticker
Biontech und Pfizer starten klinische Studie zu Omikron-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Illegales Rennen durch Augsburg: Was passiert mit den einkassierten Autos?

Augsburg
07.01.2022

Illegales Rennen durch Augsburg: Was passiert mit den einkassierten Autos?

Gegen die beiden jungen Männer, die sich durch Augsburgs Innenstadt offenbar ein Rennen lieferten, wird ermittelt.
Foto: Frank Rumpenhorst, dpa (Symbolbild)

Plus Mit Tempo 100 durch die Innenstadt: Zwei junge Männer wurden bei einem verbotenen Autorennen erwischt, ihre Fahrzeuge beschlagnahmt. Wie es nun weitergeht.

Es war hochgefährlich, was die beiden jungen Männer in der Nacht auf Mittwoch getan haben. Am Mittleren Graben beschleunigten sie ihre Autos auf eine Geschwindigkeit von 100 Stundenkilometern - mitten in der Innenstadt. Wie berichtet, hatte eine Polizeistreife die Übeltäter beobachtet, sie verfolgt und angehalten. Die beiden Autos, ein 3er BMW und ein Mercedes, wurden beschlagnahmt. Was geschieht nun mit den Fahrzeugen und vor allem: Wie geht es mit den Männern weiter?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.