Newsticker
Geberkonferenz verspricht 1,5 Milliarden Euro für Ukraine-Unterstützung
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Promis, Selfies, neue Ideen: So kam der Fugger-Pavillon an

Augsburg
12.06.2022

Promis, Selfies, neue Ideen: So kam der Fugger-Pavillon an

Darren Walker, Präsident der amerikanischen Ford Stiftung, besuchte den Fugger Pavillon auf dem Rathausplatz Augsburg, im Bild mit Alexander Erbgraf Fugger-Babenhausen (von links).
Foto: Michael Hochgemuth

Plus Darren Walker, Präsident der Ford-Stiftung, kam zum Abschluss der 500-Jahr-Feier in die Fuggerei. Der Pavillon lockte zuletzt Prominenz und viele Besucher an.

Darren Walker aus den USA gilt als einer der 100 einflussreichsten Menschen der Welt. Er ist Präsident der Ford Foundation mit mehr als 16 Milliarden Euro Stiftungsvermögen. Das ist selbst für amerikanische Verhältnisse ein Superlativ. Am Samstag kam Walker für 24 Stunden aus New York nach Augsburg, um der Fuggerei zum Abschluss der 500-Jahr-Feier einen Besuch unter Gleichgesinnten abzustatten. Denn auch die älteste Sozialsiedlung der Welt geht auf eine Stiftung zurück. Die Wohnungsnot, sagt Walker, sei auch in vielen amerikanischen Städten eine der größten Herausforderungen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.