Newsticker
Bundestag debattiert über die Einführung einer Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Seniorin setzt sich in Augsburg gegen Handtaschendieb zur Wehr

Augsburg
03.01.2022

Seniorin setzt sich in Augsburg gegen Handtaschendieb zur Wehr

Ein Handtaschendieb scheiterte bei einem Versuch in einer Grünanlage in der Firnhaberau.
Foto: Jakob (Symbolbild)

Ein Unbekannter wollte einer Seniorin in Augsburg die Handtasche stehlen. Passiert ist das Ganze auf einem Radweg in einer Grünanlage in der Firnhaberau.

Am Samstag gegen 10.30 Uhr beobachtete ein Zeuge einen versuchten Handtaschenraub auf einem Radweg im Stefan-Höpfinger-Weg in der Firnhaberau. Es ist eine Grünanlage nahe des Lechs. Dabei versuchte laut Polizei ein bislang Unbekannter einer Seniorin deren Handtasche zu entreißen.

Die Frau hielt jedoch ihre Handtasche fest, weshalb der Täter schließlich von ihrer Tasche abließ und davonlief. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: 45 Jahre alt, 1,75 Meter groß, kräftige Statur, kurze Haare und Dreitagebart.

Die Kripo Augsburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen und Ersthelfer sollen sich unter Telefon 0821/323-3810 melden, heißt es. (möh)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.