Newsticker
Ukraine will Mitglied bei der OECD werden
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Überflutete Straßen, abgeknickter Ast: Unwetter beschäftigt die Feuerwehr

Augsburg
17.05.2022

Überflutete Straßen, abgeknickter Ast: Unwetter beschäftigt die Feuerwehr

Wegen heftiger Gewitter musste die Augsburger Feuerwehr am Montag zu mehreren Einsätzen ausrücken.
Foto: David Inderlied, dpa (Symbolbild)

Teils heftige Gewitter mit Starkregen ziehen am Montag über Augsburg hinweg. Die Berufsfeuerwehr ist bis in die Abendstunden im Einsatz. Womit sie zu tun hat.

Die Augsburger Berufsfeuerwehr ist im Lauf des Montags zu mehreren Einsätzen ausgerückt, die im Zusammenhang mit den teils heftigen Gewittern standen. Wie ein Sprecher auf Anfrage mitteilt, mussten die Kameradinnen und Kameraden zwischen 16 und 22 Uhr - in den frühen Abendstunden entspannte sich die Lage zwischenzeitlich - insgesamt fünfmal eingreifen. Allein viermal davon war eine überflutete Fahrbahn der Anlass: Einsatzorte waren neben der Schießstättenstraße auch die Firnhaber-, Völk- und Salomon-Idler-Straße. Die Probleme waren nach Angaben des Sprechers jeweils zügig behoben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.