Newsticker
Ukraine ordnet offenbar an, Mariupol nicht länger zu verteidigen
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Was die Augsburger Abgeordneten von einer Impfpflicht halten

Augsburg
21.01.2022

Was die Augsburger Abgeordneten von einer Impfpflicht halten

Im Bundestag wird demnächst die erste Debatte über eine Impfpflicht stattfinden.
Foto: Michael Kappeler, dpa

Plus Kommende Woche steht eine erste Debatte im Parlament an. Klar positioniert zur Impfpflicht hat sich bisher nur ein Teil der Abgeordneten. Wer dafür und wer dagegen ist.

Die Augsburger Bundestagsabgeordneten sind in der Frage, ob eine Impfpflicht für alle kommen soll, gespalten. Auch innerhalb der Ampel-Koalition gibt es unterschiedliche Auffassungen. Wie berichtet ist für kommende Woche eine erste Orientierungsdebatte im Bundestag angesetzt, am Ende soll ohne Fraktionszwang über die zu erwartenden diversen Anträge aus den Reihen der Abgeordneten abgestimmt werden. Wir haben die Augsburger Abgeordneten um eine Stellungnahme gebeten, wie sie eine Impfpflicht beurteilen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.