Startseite
Icon Pfeil nach unten
Augsburg
Icon Pfeil nach unten

Augsburger Geschichte: Ein Turnfest in Augsburg vereinte einst Bayern

Augsburger Geschichte

Ein Turnfest in Augsburg vereinte einst Bayern

    • |
    1600 Turner beim Bayerischen Turnfest 1922 an der Haunstetter Straße. Im Hintergrund ist das Festzelt erkennbar.
    1600 Turner beim Bayerischen Turnfest 1922 an der Haunstetter Straße. Im Hintergrund ist das Festzelt erkennbar. Foto: Sammlung Häußler

    Fotos, Postkarten, Teilnehmer-Ausweise, Urkunden und Festzeichen blieben von einem sportlichen Großereignis vor 100 Jahren erhalten: Vom Samstag, 22. Juli, bis Montag, 24. Juli 1922, fand in Augsburg das 15. Bayerische Turnfest statt. Über 7000 Sportlerinnen und Sportler nahmen teil. Der Zustrom war gewaltig, denn es war das erste derartige Sportfest nach Ende des Ersten Weltkriegs. Es wurde zu einem lange vermissten Treffen der bayerischen Vereine. Nicht der Sieg eines Einzelnen stand oben an, sondern in großer Anzahl dabei gewesen zu sein. Auch der 28. im Zwölfkampf bekam eine prächtige Urkunde als bleibende Erinnerung.

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden