Startseite
Icon Pfeil nach unten
Augsburg
Icon Pfeil nach unten

Augsburger Geschichte: Pikantes über den königlichen Hofphotografen Joseph Albert

Augsburger Geschichte

Pikantes über den königlichen Hofphotografen Joseph Albert

    • |
    Lichtdruck mit Albert‘schen Porträts zur Augsburger Friedensfeier 1871.
    Lichtdruck mit Albert‘schen Porträts zur Augsburger Friedensfeier 1871. Foto: Sammlung Häußler

    Prominente gelten zu ihren Lebzeiten oftmals als Persönlichkeiten ohne Makel. Ihre wahre Identität kommt manchmal erst lange nach ihrem Tod ans Tageslicht. Ein bekanntes Beispiel ist Bayern-König Ludwig II. Er schrieb in einem Brief: „Ein ewig Rätsel will ich bleiben mir und anderen.“ Ludwig II. wurde zum Thema von Büchern, Filmen, Musicals und Ausstellungen. Sein Image als „Märchenkönig“ wird gepflegt. Seine Schlösser waren seine verwirklichten Träume. Sie bescheren

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden