Startseite
Icon Pfeil nach unten
Augsburg
Icon Pfeil nach unten

Augsburger Geschichte: Seine Leidenschaft für Schmetterlinge machte Jakob Hübner weltberühmt

Augsburger Geschichte

Seine Leidenschaft für Schmetterlinge machte Jakob Hübner weltberühmt

    • |
    Das Ehepaar Hübner mit Tochter im Garten mit Sommerhäuschen und Wohnhaus
    Das Ehepaar Hübner mit Tochter im Garten mit Sommerhäuschen und Wohnhaus Foto: Städtische Kunstsammlungen

    Die kurze Hübnerstraße verbindet in Augsburg die Bahnhofstraße mit der Halderstraße. Am 17. Juli 1953 erhielt sie ihren Namen. Obwohl es daran keine Hausnummer gab, nahm das Adressbuch die Straße mit einer Namenserklärung auf: „benannt nach Jakob Hübner (1761 bis 1826), einem

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden