Newsticker
Russland besetzt offenbar Stadt Sjewjerodonezk vollständig
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Debatte: Zurück in der Normalität: Was Augsburg jetzt so besonders macht

Zurück in der Normalität: Was Augsburg jetzt so besonders macht

Kommentar Von Michael Hörmann
21.05.2022

Plus Corona hat den Menschen zugesetzt. Jetzt ist zu spüren, dass sich die Lebensfreude zurückmeldet. Die Stadt Augsburg hat viel geschaffen – doch es gibt Schandflecken.

Aufenthaltsqualität ist ein wesentlicher Aspekt, um sich in einer Stadt wohlzufühlen. Wer über Augsburgs schöne Seiten spricht, muss zwingend die Flüsse Lech und Wertach erwähnen. Hier ist in den zurückliegenden Jahren viel passiert. Lech und Wertach gewinnen als Naherholungsgebiete zunehmend an Bedeutung - auch, weil es die Menschen aus unterschiedlichen Gründen während der Pandemie nicht mehr so stark in die Fremde gezogen hat. Mitunter fehlt es auch an Geld für weite Fahrten. Menschen mussten sich darauf besinnen, welche Freizeitmöglichkeiten von ihrer Haustüre geboten sind, sie radeln und gehen spazieren. Kein Wunder, dass gerade der Kuhsee mitunter nahezu überrannt wird. Dies gilt in ähnlicher Form für andere Ausflugsstätten und Biergärten in den Sommermonaten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.