Newsticker
Raketenangriffe auf die Großstadt Saporischschja im Osten der Ukraine
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Energie: Stadtwerke wollen zweiten Tarif in der Grundversorgung senken

Energie
26.01.2022

Stadtwerke wollen zweiten Tarif in der Grundversorgung senken

Die Stadtwerke Augsburg wollen ihren zweiten Tarif in der Grundversorgung mittelfristig abschaffen.
Foto: Julian Stratenschulte, dpa (Symbolbild)

Die Stadtwerke Augsburg hatten einen höheren Tarif eingeführt, nachdem Billiganbieter tausenden Gas- und Stromkunden gekündigt hatten. Bald soll es günstiger werden.

Die Stadtwerke Augsburg planen, den kürzlich eingeführten zweiten Tarif in der Grundversorgung für Neukundinnen und Neukunden bald zu senken. "Wir werden die Preise der aktuellen Marktentwicklung anpassen und bereits zum 15. Februar wieder senken", berichtet eine Sprecherin der Stadtwerke. "Ziel ist es, die zweite Grundversorgung so schnell wie möglich wieder aufzulösen und wieder mit einem Grundversorgungstarif zu arbeiten."

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

29.01.2022

Nachdem wir alle pandemiebedingt bewußter mit unserem Energieverbrauch umgehen, ist es nur recht, dass die Tarife wieder auf einen entsprechend niedrigeren Preislevel gesenkt werden. Besten Dank, auch, Stadtwerke Augsburg!

Permalink