Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Kommentar: Filial-Umbau bei Galeria-Karstadt in Augsburg ist ein Versuch ohne Garantie

Filial-Umbau bei Galeria-Karstadt in Augsburg ist ein Versuch ohne Garantie

Kommentar Von Andrea Wenzel
24.03.2023

Eine Verkleinerung der Fläche und ein neues Konzept könnten helfen, Galeria-Karstadt in die Erfolgsspur zurückzuholen. Garantie ist das aber keine.

Die Galeria-Karstadt-Filialen sollen künftig stärker auf regionale Bedürfnisse zugeschnitten werden, Dienstleistungen wie eine Schneiderei oder Reinigung mit anbieten und durch moderne gastronomische Konzepte zum "Treffpunkt" in der Innenstadt werden. In Augsburg steht zudem eine Verkleinerung der Fläche an, die mit neuen Mietern besetzt werden soll. Die Ansätze klingen zunächst gut. Auf den zweiten Blick scheinen sie nicht ganz neu. Eine angegliederte Änderungsschneiderei oder einen Friseur im Modegeschäft oder im Warenhaus gab es auch früher schon. Ob das die Wende bringt? 

Die Augsburger Galeria-Karstadt-Filiale bleibt erhalten, wird aber umgebaut und verkleinert.
Foto: Silvio Wyszengrad

Einen Versuch ist es wert. Denn würde man auf eine Neuausrichtung verzichten, wäre das das Ende von Galeria-Karstadt-Kaufhof. Denn ein "Weiter so" ist ausgeschlossen. Beschäftigte würden ihre Arbeit verlieren, viele Städte hätten teils große Leerstände zu beklagen und treue Kundinnen und Kunden, unter ihnen auch ältere Menschen, hätten ebenfalls das Nachsehen. 

Neuausrichtung von Galeria-Karstadt ist einzige Chance auf Erhalt

Eine Garantie auf Rettung sind die neuen Pläne nicht. Auch in der vorangegangenen Insolvenz hatte man sich auf die Fahne geschrieben, moderner zu werden und mehr Publikum ansprechen zu wollen. Geklappt hat es nicht in dem Maße, wie gewünscht. Einige Handelsexperten gehen davon aus, dass die derzeitigen Bemühungen das Ende des Warenhauskonzerns nur hinausschieben und die Neuausrichtung nur ein kurzfristiger Erfolg sein wird. 

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

24.03.2023

Vage Hoffnungen durch Umgestaltung der Galeria Kaufhäuser - ein Versuch ohne Erfolgsgarantie. Treue Kunden vor allem Ältere sind keine Garantie für den weiteren Erhalt konventioneller Kaufhäuser. Selbst Konsumenten sind in den letzten Jahren in Richtung Online Handel umgestiegen insb wenn sie sich mit den modernen Kommunikationsmitteln wie Laptop und Handy /CrCd vertraut gemacht oder von Berufs wegen frühzeitig daran gewöhnt wurden. Die Zeiten von SSV und WSS sind vorbei. Und viele junge Leute zieht es von Haus aus nicht mehr in derartige Verkaufstempel.