Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Augsburger Philharmoniker: Ein Konzert mit Botschaft: Holt die Oper zurück auf die Freilichtbühne!

Augsburger Philharmoniker
23.07.2020

Ein Konzert mit Botschaft: Holt die Oper zurück auf die Freilichtbühne!

Durch „Holländer“-Wogen und „Nabucco“-Gedankenflüge: die Philharmoniker auf der Freilichtbühne.
Foto: Mercan Fröhlich

Plus Auf der Bühne am Roten Tor geben die Augsburger Philharmoniker nicht einfach nur ein Konzert. Sie machen schmerzlich-schön einen Verlust bewusst.

Der Abend neigt sich, es dunkelt schon die Luft, letzte Vögel zwitschern nachträumend am Himmel über dem Roten Tor – während unten, aus dem Grunde der historischen Wallanlage, leise „Va, pensiero“ heraufsteigt. Klangerfüllte Sommernacht wie aus dem Bilderbuch! Die Augsburger Philharmoniker haben zum Open Air auf die Freilichtbühne geladen, mit 500 Zuhörern sind die hygienebedingten Grenzen erreicht, auf der Bühne spreizt sich das Orchester vorschriftsmäßig weit auseinander, und doch, Corona spielt an diesem Abend die nachgeordnete Geige, zu stimmungsvoll ist die Stunde. „Va, pensiero“, flieg, Gedanke …

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

23.07.2020

Dei Freilichtbühne als absolutes Schmuckstück Augsburgs könnte für so viel benutzt werden. Gerade jetzt im Sommer mit Corono sollte da eigentlich täglich irgendwas stattfinden. Aber nein, nur Musicals, weil ja nur die die Hütte voll machen und so wirtschaftlich rentabel sind. Dann sollten die Argumente mit der rentabilität aber auch bei der Sanierung vom Theater gelten. Und nein, keine andere Argumente, sondern nur rentabiität. Und wenn jetzt ja aber kommt, dann gilt das ja aber genauso für die Freilichtbühne.

Permalink