Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Ausstellung: Immer gut für Überraschungen

Ausstellung
30.10.2018

Immer gut für Überraschungen

Johanna Schreiner zeigt die Kapriolen des Menschen.
Foto: Siegfried Kerpf

Die Malerin Johanna Schreiner zeigt im Moritzpunkt, zu welchen Kapriolen der Mensch fähig ist

So ist er, der Mensch: immer gut für Überraschungen, immer ein bisschen verrückt, immer in Bewegung. Denn sonst wäre er erstarrt und tot. Also malt die Künstlerin Johanna Schreiner die Menschen in absurden Verrenkungen und Maskierungen. Ihr Modell ist vorzugsweise ein befreundeter Tänzer, der in einer Performance seine sprühende Fantasie in ihrem Atelier ausleben darf. Und sie malt – ohne Unterbrechung, ohne die Rohrfeder oder den Stift abzusetzen und ohne einen Zensor im Bewusstsein („ich darf an nichts hängen bleiben“).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.