Newsticker
RKI meldet 126.955 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Feuilleton regional
  4. Ballett: Ballettschulen fühlen sich in Corona-Krise im Stich gelassen

Ballett
19.05.2020

Ballettschulen fühlen sich in Corona-Krise im Stich gelassen

Die besondere Atmosphäre im Ballettsaal, wie hier auf einem Archivbild im DanceCenter No1, ist durch Online-Unterricht nicht zu ersetzen, sagen Ballettpädagogen.
Foto: Ulrich Wagner

Plus Viele Institute sind wegen Corona geschlossen und behelfen sich in mit Online-Unterricht. Aber das ersetzt nicht das wichtige Miteinander in der Gruppe.

Wer in der Region Augsburg eine Ballettschule leitet, musste sich bislang vor allem der ungewöhnlich großen Konkurrenz stellen. Rund ein Dutzend Ballettinstitute „kämpfen“ hier darum, den Ballettnachwuchs auszubilden und langfristig an sich zu binden. Das (Über)Leben als Ballettpädagoge war immer schon eine Herausforderung, umso mehr nimmt diese durch die Corona-Zwangspause gefährliche Dimensionen an.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.