Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Dreigroschenheft: Neues Heft über Bertolt Brecht - einen eigenwilligen Zeitgenossen

Dreigroschenheft
16.01.2021

Neues Heft über Bertolt Brecht - einen eigenwilligen Zeitgenossen

Ein authentisches Bild von Brecht? Lars Eidinger als Bertolt Brecht in Joachim Langs „Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm“.
Foto: Alexander Kluge

Plus Das neue Dreigroschenheft bietet einen ungeschönten Blick auf Bertolt Brechts unschöne Charakterzüge. Warum bekriegte er so heftig eine Filmgesellschaft?

Er war schon ein eigenwilliger Zeitgenosse, dieser Bertolt Brecht. Seiner Jugendliebe Paula „Bi“ Banholzer stellte er mit absoluter Bestimmtheit noch nach, als er längst mit anderen Frauen fest liiert war. Und ausgerechnet gegen die deutsche Filmproduktionsgesellschaft, die am ehesten seinen künstlerischen Intentionen entsprach, führte er einen erbitterten Prozess wegen der Umsetzung der „Dreigroschenoper“. Beide Vorfälle stellen die Aufsätze im neuen Dreigroschenheft ausführlich dar.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.