Newsticker
Erstmals über 200.000 Neuinfektionen gemeldet – Inzidenz über 1000
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Feuilleton regional
  4. Friedensfest: Sommerbühne: Wo sich die Götter versöhnen

Friedensfest
01.07.2020

Sommerbühne: Wo sich die Götter versöhnen

Halb Mensch, halb Gott sind die Orixás in der afro-brasilianischen Religion des Camdomblé. Im rituellen Tanz personifizieren sich hier die Gerechtigkeit und die Königin der Liebe und des Reichtums.
Foto: Christian Menkel

Plus Es beginnt mit einem getanzten afro-brasilianisches Heilungsritual: Die Zuschauer der Sommerbühne im Annahof tauchen in eine fremde Welt ein.

Wie schön wäre es, wenn ein religiöses Ritual die Menschheit von der Geißel des Covid-19-Virus befreien könnte! Doch das Wunder ist nicht eingetreten, als Baba Murah und das Ensemble des Berliner Candomblé-Tempels ihr getanztes rituelles Bankett der Heilung, genannt „Olubajé“, auf der Sommerbühne im Annahof vollendet hatten. Brav setzten alle Zuschauer nach der Eröffnungsvorstellung des Programms zum Friedensfest wieder ihre Corona-Masken auf. Und rätselten darüber, was sie gerade gesehen hatten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.