Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Geschichte: Mit dieser Lederhose wurde er ins KZ Dachau deportiert

Geschichte
06.07.2020

Mit dieser Lederhose wurde er ins KZ Dachau deportiert

Heinz Landmann liebte seine Krachlederne. Als waschechter Augsburger trug er sie sogar noch, als er nach der Pogromnacht 1938 ins Konzentrationslager Dachau gebracht wurde.
Foto: Jüdisches Museum Augsburg

Eine Intervention im Jüdischen Museum erzählt vom jüdischen Alltag und den Werten der Menschen. Die Perspektive ist dabei eine besondere.

Gleiches Recht für alle, Schutz durch Gemeinschaft, Sorge füreinander – gemeinsame Werte halten eine Gesellschaft zusammen, sind Tugenden, Normen und Geisteshaltung. Sie bieten Orientierung und Sinn. Und können doch auch ausgrenzen und spalten, indem sie Menschen, die nicht in diese Wertegemeinschaft passen, ausschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.