Newsticker
Selenskyj bezeichnet Situation im Donbass als "Hölle"
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Feuilleton regional
  4. Graphic Novel: Comic über den Alltag zur Zeit Jakob Fuggers: Paul Rietzels "Augsburg 1521"

Graphic Novel
16.11.2021

Comic über den Alltag zur Zeit Jakob Fuggers: Paul Rietzels "Augsburg 1521"

Paul Rietzel hat eine Graphic Novel zum Augsburg der Fuggerzeit geschaffen.
Foto: Rietzel

Plus In seiner historischen Graphic Novel "Augsburg 1521" erzählt Paul Rietzel faktenreich vom pulsierenden Leben der Zeit. Besonders lohnt der Blick auf die Details.

Von Science Fiction zu Renaissance: Eine gewaltige kreative Zeitreise hat Illustrator und Comic-Zeichner Paul Rietzl unternommen von seiner ersten Graphic Novel „Shipwreck“ zu „Augsburg 1521“, einem Comic über den Alltag in der Fuggerstadt vor 500 Jahren. Angestoßen hat den Genre- und Epochensprung Heidrun Lange-Krach als Kuratorin der Ausstellung „Stiften gehen! Wie man aus Not eine Tugend macht“ anlässlich des 500. Fuggerei-Jubiläums im Maximilianmuseum.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.