Newsticker
Italien verschärft Corona-Maßnahmen in einigen Regionen

Wohltätigkeit

04.01.2019

Gute Taten in der Weihnachtszeit

Christian Sailer (Weltbild) übergibt die Buchspende an Astrid Grotz vom Bunten Kreis.
2 Bilder
Christian Sailer (Weltbild) übergibt die Buchspende an Astrid Grotz vom Bunten Kreis.
Bild: Bunter Kreis

Firmen und Privatpersonen spenden für Menschen, denen es weniger gut geht

Gerade in der Vorweihnachtszeit wird deutlich, dass es viele Menschen gibt, denen es weniger gut geht. Viele haben gesundheitliche oder finanzielle Probleme. An sie denken in diesen Tagen wieder Firmen, Vereine oder Schulen. Wir stellen Spender und Empfänger vor.

Kreis Die Augsburger Niederlassung der Ferchau Engineering GmbH hat 1000 Euro und 50 Schokoladennikoläuse an die Stiftung Bunter Kreis gespendet. Mit der Spende unterstützt der Engineering- und IT-Dienstleister die Stiftung bei der Betreuung schwerkranker Kinder und deren Familien.

Seit vielen Jahren setzt sich die SMV der Heinrich-von-Buz-Realschule für notleidende Kinder in Südosteuropa ein. Auch in diesem Jahr legte jede Klasse zusammen und schnürte Weihnachtspakete, die von den Johannitern an Kinder in Rumänien, Albanien und Bosnien-Herzegowina pünktlich überbracht wurden.

for Children Unter dem Motto „Jeder soll eine Chance bekommen, seine Lebensträume zu verwirklichen!“ machte Entertainer Chris Kolonko den Premierenabend seiner Winter-Wonderland-Show zur Charity-Gala. 4735 Euro wurden dabei erwirtschaftet, die an das Augsburger Kinder-Hilfsprojekt „Visions for Children“ von Jörg und Frank Löhr gehen.

Für die Kinder des Kinderheims in Reitenbuch war es eine Herzensangelegenheit, den Johanniter-Weihnachtstruck zu unterstützen. Seit März sparten sie einen Teil ihres Taschengeldes. Am Ende konnten Lebensmittel für fünf Pakete gekauft und verpackt werden.

Kreis Eine Lesefreude vor Weihnachten bescherte Weltbild anlässlich 70 Jahren Verlagsgeschichte verschiedenen Kinderhilfseinrichtungen: Rund 4500 Exemplare des Lesesets „Der kleine Drache Kokosnuss“ im Wert von mehreren Zehntausend Euro überreichte der Weltbild-Ceo Christian Sailer an den Bunten Kreis in Augsburg, SOS-Kinderdorf-Einrichtungen und Häusern der Ronald-McDonald’s-Kinderhilfe.

Rotes Kreuz Über eine Spende von 300 Euro von der UPM Sales GmbH freute sich die Offene Behindertenarbeit des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) bei ihrer Weihnachtsfeier. Das BRK bedankt sich bei allen UPM-Mitarbeitern, die die Spende mit der Cent-Parade ermöglich haben.

Augsburg-Centerville-Süd, Hans-Adlhoch-Grundschule, Luitpold-Grundschule Schon seit einigen Jahren ist die Spendenaktion der Augusta-Bank/Raiffeisen-Volksbank in der Vorweihnachtszeit Tradition. Dieses Jahr wurden an zehn Grundschulen in Augsburg und der Region Spenden in Höhe von insgesamt 15000 Euro übergeben. Damit können Dinge angeschafft werden, für die sonst kein Geld vorhanden ist. (carst)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren