Newsticker
RKI meldet 10.696 Corona-Neuinfektionen und 115 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Kolumne: Tuiachs Thesen: Lang lebe die Zettelwirtschaft!

Kolumne
09.10.2019

Tuiachs Thesen: Lang lebe die Zettelwirtschaft!

Der Augsburger Kabarettist Silvano Tuiach hat eine besondere Beziehung zu Zetteln und antwortet hier dem Wirtschaftsminister auf seinen Vorstoß.

Der deutsche Wirtschaftsminister Peter Altmaier, der ja die deutsche Wirtschaft ankurbeln will, hat unlängst sein Programm für die Belebung vorgestellt. Er erklärte den verblüfften Deutschen, dass das Zettelausfüllen bei den Krankmeldungen künftig ausfallen werde und dass Hotelgäste künftig bei der Anmeldung keinen Zettel mehr ausfüllen müssen. Das soll online geschehen. Altmaier betonte, dass dadurch jährlich 1,2 Milliarden (nicht Millionen!) Euro eingespart würden. Altmaier wolle der „Zettelwirtschaft“ den Kampf ansagen. Wer diese eingesparten 1,2 Milliarden Euro bekommt, erwähnte er nicht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.