Newsticker
Berlin setzt Präsenzpflicht an den Schulen vorläufig aus
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Feuilleton regional
  4. Kommentar: Das Schlimmste wird verhindert, ein Makel bleibt

Das Schlimmste wird verhindert, ein Makel bleibt

Kommentar Von Richard Mayr
28.02.2020

Es ist eine gute Entscheidung, dass Augsburg mit Kühnel und Kuttner den Vertrag verlängern will. Man hätte das auch viel einfacher haben können.

Für alle Festival-Gänger ist es eine gute Nachricht. Es wird auch im kommenden Jahr ein Brechtfestival 2020 geben. Für einen kurzen Augenblick sah es in dieser Woche jedoch so aus, als ob es noch ein zweites Szenario geben könnte: den Vertrag mit Tom Kühnel und Jürgen Kuttner nicht zu verlängern und das Festival 2021 zur Disposition zu stellen. Nach den Augsburger Auftritten von Lars Eidinger , Corinna Harfouch , Charly Hübner , Milan Peschel und Martin Wuttke wäre das ein aberwitziges Signal für alle anderen auswärtigen Künstler gewesen, die man sich bei einem Brechtfestival erhofft.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.