Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Kulturausschuss: Zum ersten Mal in sieben Jahren: Stadt stellt Anfrage an Kulturbeirat

Kulturausschuss
13.05.2021

Zum ersten Mal in sieben Jahren: Stadt stellt Anfrage an Kulturbeirat

Die Bedeutung des Modular Festivals war ein Thema im Kulturausschuss.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Im Kulturausschuss antwortet der Kulturbeirat auf die ersten Anfragen, die an ihn gestellt wurden. Ebenfalls ein Thema: ein Neubau auf dem Gaswerkareal.

Manche Dinge brauchen Zeit, und manche mehr. 2013 veranlasste der Kulturausschuss des Stadtrats, einen Kulturbeirat ins Leben zu rufen, besetzt unter anderem mit Vertretern des Theaters, der Universität, aber auch der freien Szene. Seit seiner Gründung hat sich der Kulturbeirat von sich aus eingemischt in aktuelle Debatten und hat Stellungnahmen formuliert, die nicht nur an einen Presseverteiler gingen, sondern auch im Kulturausschuss des Stadtrats vorgetragen wurden. Bis allerdings der Ausschuss selbst das erste Mal den Kulturbeirat um Rat und Einschätzung gebeten hat, dauerte es ganze sieben Jahre.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.