Newsticker
Kretschmann schließt Impfpflicht "nicht für alle Zeiten" aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Kulturpolitik: Der neue Leiter des Brechtfestivals wird gesucht

Kulturpolitik
06.07.2021

Der neue Leiter des Brechtfestivals wird gesucht

Für das Brechtfestival 2023 bis 2025 wird eine neue künstlerische Leitung gesucht.
Foto: Michael Hochgemuth

Plus Neuerung: Kulturreferent Jürgen Enninger schlägt für die Findung der Brechtfestival-Leitung einen gänzlich anderen Weg ein. Er möchte weg von Streit und Querelen.

Man erinnere sich: Die verschiedenen Brechtfestivals in Augsburg haben bislang jede Menge Zündstoff geboten. Kulturpolitisch handelt es sich bei dem Festival um ein Minenfeld. Das bekamen sowohl der Kulturreferent Peter Grab als auch dessen Nachfolger Thomas Weitzel sehr schnell zu spüren. Ob es nun der Abschied von Albert Ostermaier und seinem abc-Festival war, ob es die Diskussionen um seinen Nachfolger Joachim Lang waren, Kritik gab es reichlich. Nun, wo Tom Kühnel und Jürgen Kuttner bereits ihre Abschiedsausgabe 2022 planen, hat Jürgen Enninger die Weichen für ein komplett neues Findungsverfahren gestellt - und der Kulturausschuss hat das bei seiner jüngsten Sitzung am Montag auch einstimmig abgesegnet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.