Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Leopold-Mozart-Violinwettbewerb: Musik-Wettbewerbe sind „aus der Zeit gefallen“

Leopold-Mozart-Violinwettbewerb
06.06.2021

Musik-Wettbewerbe sind „aus der Zeit gefallen“

Simon Pickel, Leiter des Mozartbüros, nimmt Stellung zum Aus des Violinwettbewerbs.
Foto: Ulrich Wagner

Plus Simon Pickel, Leiter des Mozartbüros, findet die Entscheidung des Leopold-Mozart-Kuratoriums "konsequent". Er stellt klar, warum die Stadt den Zuschuss gekürzt hat.

„Konsequent“ und „zeitgemäß“ nennt Simon Pickel, Leiter des Mozartbüros der Stadt Augsburg, die Entscheidung des Leopold-Mozart-Kuratoriums, den Leopold-Mozart-Violinwettbewerb künftig nicht mehr auszurichten. „Persönlich finde ich Musikwettbewerbe heute aus der Zeit gefallen“, sagt Pickel. Denn die Bedeutung, die junge Musiker solchen Wettbewerben einräumen, sei nicht mehr so hoch. „Junge Musiker machen das, was ihnen Spaß macht. Aber dazu gehört nicht diese künstliche Wettbewerbssituation mit einer Jury im Hintergrund.“ Am Dienstag hat das Leopold-Mozart-Kuratorium beschlossen, den Violinwettbewerb künftig nicht mehr auszurichten.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.