Newsticker
RKI registriert 74.405 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 553,2
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Feuilleton regional
  4. Maximilianmuseum: Auf virtuellem Weg zum Alten Einlass

Maximilianmuseum
02.07.2019

Auf virtuellem Weg zum Alten Einlass

In der Abenddämmerung kommt der Besucher in dem virtuellen Rundgang im Maximilianmuseum zum Alten Einlass. Das ehemalige Nachttor Augsburgs war gut gesichert und stand in der Nähe des Augsburger Stadttheaters.
Foto: Liquid Agentur

Besucher der Sonderausstellung erfahren, wie gut die Stadtgrenze zu Zeiten Maximilians I. befestigt war. Wer damals Eintritt begehrte, musste nicht nur Geld mitbringen.

Ein schönes Abendlicht fällt auf die Augsburger Stadtmauer. Hinter einem liegen Felder und Wiesen, eine offene Fläche, vor einem ein Stadttor. Niemand sonst ist da, man ist ganz allein, es herrscht kein Gedränge, gibt kein Geschubse, es ist nirgendwo Großstadtlärm zu hören. Ein fast schon idyllischer Augenblick, zum Genießen. Dann erklärt einem die Museumsaufsicht aus dem Off noch einmal, sich wieder umzudrehen, den Weg entlang zu schauen und dann die Cursor-Taste zu drücken, um sich nach vorne zu bewegen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.