Newsticker
Söder: Bayern will Maskenpflicht im Unterricht nach den Ferien wieder einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Nachruf: Konrad Oberländers Schule des Sehens

Nachruf
07.09.2019

Konrad Oberländers Schule des Sehens

Der Künstler und Galerist Konrad Oberländer war besessen von Kunst. Hier ist er im Rahmen seiner letzten Einzelausstellung zu sehen, die im Februar und März dieses Jahres im Rathausfoyer Stadtbergen gezeigt wurde.
Foto: Marcus Merk

Plus Konrad Oberländer, Galerist mit unbestechlichem Blick, ist tot. Über Jahre hinweg prägte er als national beachteter Ausstellungsmacher das Kunstgeschehen.

Oh ja, er war eine schwierige, eine kantige, eine schroffe Person. Auch Menschen, die ihm wohl wollten, auch Menschen, die ihm Schwestern und Brüder waren im Geiste, konnte er kräftig über den Mund fahren, anherrschen. Erschien ihm eine Bemerkung von Unkenntnis angekränkelt, entfuhr ihm der schiere Ärger. Und nicht jeder wollte sich dem regelmäßig aussetzen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.