Newsticker
Keine Testpflicht mehr für Geimpfte und Genesene in Bayerns Altenheimen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Porträt: Vom Bagger auf den Watzmann und wieder zurück

Porträt
01.08.2019

Vom Bagger auf den Watzmann und wieder zurück

Aurel Bereuter war schon immer sehr naturverbunden. Jetzt zieht der Schauspieler daraus die Konsequenz.
Foto: Meggysmemories

Erst Schauspieler, jetzt Bauarbeiter: Aurel Bereuter baut mit seiner Frau die Kulturfarm bei Emersacker auf. Derzeit spielt er im „Watzmann“ in München.

Groß und mächtig, schicksalsträchtig! Überraschend rief der „Watzmann“ auch ihn. So stieg der Schauspieler Aurel Bereuter für eine Weile vom Bagger runter auf den Bühnen-Berg, bzw. von den Westlichen Wäldern in Emersacker, wo er seit drei Jahren gemeinsam mit seiner Familie am Auf- und Ausbau der Kulturfarm schuftet, eine kurze Zeit lang wieder „auffi“ auf die Bretter, die für ihn schon längst nicht mehr die wahre Welt bedeuten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren