Newsticker
SPD beschließt Aufnahme von Ampel-Koalitionsgesprächen im Bund
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Schauspiel in Augsburg: Premiere im Sensemble: Ein Abschiedsdinner in Schräglage

Schauspiel in Augsburg
10.10.2021

Premiere im Sensemble: Ein Abschiedsdinner in Schräglage

Ein fröhlicher Dreier soll auf sein Ende zusteuern: Clotilde (Stefanie Mendoni), Antoine (Florian Fisch) und – liegend – Pierre (Heiko Dietz) in der Komödie „Abschiedsdinner“.
Foto: Siegfried Kerpf

Plus Mit der Komödie "Abschiedsdinner" von Matthieu Delaporte fragt das Sensemble Theater, ob Freundschaft ein Begriff für die Ewigkeit ist. Pierre hat da seine eigene Meinung.

Antoine ist ein liebenswerter Kauz, aber auch nervig und neurotisch. Wie wird man so einen los? Oder ist Freundschaft eine ewige Pflicht? Danach fragt das Stück "Abschiedsdinner" von Matthieu Delaporte, das am Freitag im Sensemble Theater Premiere hatte. Clotilde (Stefanie Mendoni) und Pierre (Heiko Dietz) haben den Freund zum Dinner eingeladen. Im Zentrum ihrer hektischen Vorbereitungen ruht ein rotes Sofa; geduldig harrt es, auch im Zentrum des folgenden Sturms.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.