Newsticker
CSU-Generalsekretär Blume schwört Union auf Oppositionsarbeit ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Schwabenhalle: Die Macht des einen Ringes als Konzerterlebnis

Schwabenhalle
04.03.2020

Die Macht des einen Ringes als Konzerterlebnis

Um die Musik der Herr-der-Ringe-Verfilmung dreht sich das Konzert in der Schwabenhalle.
Foto: dpa (Archivbild)

Plus In der Schwabenhalle begeistern Billy Boyd, der "Chor des Auenlands" und die "Philharmonie des Ringes" 900 Tolkien-Fans.

Es geht um Gut gegen Böse, um kleine Wesen – Hobbits –, die gegen ein riesiges Heer des dunklen Herrschers Sauron kämpfen. Es geht um den einen Ring, der im Schicksalsberg vernichtet werden muss. Es ist die Geschichte von Mittelerde, von Zwergen, Elfen und Zauberern. Autor J.R.R. Tolkien hat 1954 mit der Trilogie „ Herr der Ringe “ ein Meisterwerk geschaffen, dessen Strahlkraft bis in die Gegenwart reicht. Das hat das Konzert „Der Herr der Ringe und der Hobbit “ in der Augsburger Schwabenhalle eindrücklich bewiesen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.