Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Spielplan 2021/2022: Das erwartet Sie in der neuen Saison am Staatstheater Augsburg

Spielplan 2021/2022
11.05.2021

Das erwartet Sie in der neuen Saison am Staatstheater Augsburg

In der kommenden Spielzeit 2021/22 wieder zu sehen: Die Oper „Orfeo ed Euridice“, die in dieser Saison wegen der Pandemie kaum gespielt werden konnte.
Foto: Jan-Pieter Fuhr

Wenn Corona es zulässt, warten Oper und Schauspiel, Ballett und Philharmoniker mit einem Programm auf wie zu Zeiten vor der Pandemie. Dazu kommt eine weitere Sparte.

„Endlich.“ Treffender kann ein Motto für einen neuen Spielplan kaum gewählt sein. „Endlich“ – das zielt natürlich darauf, dass ab dem Spätsommer wieder Theater unter geschlossenem Himmel gespielt werden kann, dass also auch das Staatstheater Augsburg, das sich dieses Spielzeit-Motto gegeben hat, mit seinen einzelnen Sparten wieder ein reguläres Programm über den kommenden Herbst und Winter bis hinein ins Frühjahr und in den Sommer 2022 zu bieten vermag.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.