Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Versteigerung: Mit einem Trumpf aus Augsburg: Der Herbst im Auktionshaus Rehm

Versteigerung
12.10.2021

Mit einem Trumpf aus Augsburg: Der Herbst im Auktionshaus Rehm

Augsburger Vereinigung: barockes Silber und Hinterglasmalerei.
Foto: hks

Plus Das Auktionshaus Rehm versteigert in seiner Herbstauktion auch Stücke aus Augsburg - zum Beispiel aus Silber. Was Sammler diesmal ersteigern können.

Als Augsburger Auktionshaus einen Augsburger Trumpf in Händen zu halten, ist natürlich fein. Georg Rehm kann ihn bei der anstehenden Herbstversteigerung ausspielen: Es sind drei Offerten aus der barocken Hochzeit des Augsburger Silbers – eine Deckeldose (taxiert 1600 Euro), eine reliefierte Weinprobierschale (600 Euro), ein Paar Kerzenleuchter von J. B. Heckenauer (2500 Euro); für die hohe Tradition Augsburger Hinterglasmalerei steht ein profanes Pendant mit einer Küsten- und einer Landszene (um 1800, Taxe 1500 und 2000 Euro); schließlich eine Heilige Familie, in Öl auf Kupfer gemalt und dem 1625 verarmt in Augsburg gestorbenen Hans Rottenhammer zugeschrieben (1900 Euro).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.